Zu Gast beim Tine Wittler-Wohninar

KLEIN, ABER FEIN – Zu Gast beim Tine Wittler-„Wohninar“ in Hamburg

 

Claudia Krause und Stefani Bode (v.l.), beide Heinz von Heiden, und Wohninar-Gewinnerin Katja Renke (r.) finden Tine Wittlers Wohninar „Sehr empfehlenswert!“. Der Wohnexpertin (Mitte) hat der Nachmittag in kleiner Runde ebenfalls viel Spaß gemacht.

Claudia Krause und Stefani Bode (v.l.), beide Heinz von Heiden, und Wohninar-Gewinnerin Katja Renke (r.) finden Tine Wittlers Wohninar „Sehr empfehlenswert!“. Der Wohnexpertin (Mitte) hat der Nachmittag in kleiner Runde ebenfalls viel Spaß gemacht.


 
Anlässlich des Jubiläumsjahres hat Heinz von Heiden im Sommer zehn Plätze bei einem der Wohninare von Einrichtungsexpertin Tine Wittler verlost. Um sich selbst ein Bild von den Inhalten des „Wohn-ABCs“ á la Wittler zu machen, reisten auch Marketing-Leiterin Stefani Bode und PR-Referentin Claudia Krause nach Hamburg, um gemeinsam mit Gewinnerin Katja Renke am Wohninar teilzunehmen. „Wir waren tatsächlich eine kleine Runde, aber wir haben uns blendend verstanden und den Nachmittag sehr genossen“, sagt Stefani Bode.
 
Quelle: Klein, aber fein – Aktuelles – Heinz von Heiden