Weihnachtlicher 96-Besuch im Kinderheim Limmer

WEIHNACHTLICHER 96-BESUCH IM KINDERHEIM LIMMER

Mit Anton und Hübers zu Besuch beim Weihnachtsmarkt

Genau ein Jahr ist es jetzt her, dass die Spieler von Hannover 96 in Hannovers Innenstadt Würstchen und Punsch für das Kinderheim Limmer verkauft haben. 3000 Euro kamen damals zusammen. Das Geld wurde für neue Möbel genutzt.

Weiterlesen unter: Weihnachtlicher 96-Besuch im Kinderheim Limmer – Aktuelles – Heinz von Heiden