Weihnachtlicher 96-Besuch im Kinderheim Limmer

WEIHNACHTLICHER 96-BESUCH IM KINDERHEIM LIMMER

Mit Anton und Hübers zu Besuch beim Weihnachtsmarkt

Genau ein Jahr ist es jetzt her, dass die Spieler von Hannover 96 in Hannovers Innenstadt Würstchen und Punsch für das Kinderheim Limmer verkauft haben. 3000 Euro kamen damals zusammen. Das Geld wurde für neue Möbel genutzt.

Weiterlesen unter: Weihnachtlicher 96-Besuch im Kinderheim Limmer – Aktuelles – Heinz von Heiden

Vorreiter im Kampf gegen Mobbing

Dr. Helge Mensching und Carsten Stahl bringen das gesellschaftlich wichtige Thema in die Fußballbundesliga - Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Dr. Helge Mensching und Carsten Stahl bringen das gesellschaftlich wichtige Thema in die Fußballbundesliga – Gemeinsam massiv gegen Mobbing

VORREITER IM KAMPF GEGEN MOBBING

Heinz von Heiden und Hannover 96 unterstützen Anti-Mobbing-Kampagne

Heinz von Heiden, Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl und Hannover 96 haben am Samstag, 1. Dezember 2018, ein wichtiges gesellschaftliches Thema in die Fußball-Bundesliga gebracht: den Kampf gegen Mobbing. Dafür hat der 96-Hauptsponsor beim Heimspiel gegen Hertha BSC seinen prominentesten Werbeplatz auf der Trikotbrust zugunsten der Botschaft „Stoppt Mobbing“ freigemacht. Viele Aktionen rund um das Projekt „Gemeinsam massiv gegen Mobbing“ rundeten diesen Spieltag ab, bei dem Heinz von Heiden Sponsor of the day war.

 

Vor Anpfiff des Spiels hatten Carsten Stahl und Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Vor Anpfiff des Spiels hatten Carsten Stahl und Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Wie wichtig das Thema Mobbing ist, wurde Zuschauern des Heimspiels der Roten gegen Hertha BSC eindrucksvoll vor Augen geführt. Vor Anpfiff des Spiels hatten Carsten Stahl und Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, das Wort. Die große Aufmerksamkeit nutzten die Kooperationspartner, um in einer emotionalen Ansprache das Thema in die Köpfe und Herzen des Publikums zu bringen. „Mobbing ist längst ein gesellschaftliches Problem, mit dem vor allem Jugendliche tagtäglich konfrontiert sind. Auch im Sport spielt das Thema eine große Rolle, denn Mobbing kann zu Depressionen führen. Und wohin Depressionen führen, das wissen wir hier in Hannover leider nur zu gut“, sagt Carsten Stahl und erinnerte an den tragischen Fall von Robert Enke, einst Torwart bei Hannover 96. Dr. Helge Mensching ergänzte: „Wir als Familienunternehmen nehmen unsere Verantwortung sehr ernst und freuen uns, dem Thema Mobbing eine möglichst große Plattform bieten zu können. Wir hoffen, dass die Idee weitere Unterstützer im Fußball und anderen Bereichen des Profisports finden wird.“

Begleitet von den Einlaufkindern vom TSV Stellingen liefen die 96-Profis mit einem Sondertrikot mit dem Kampagnenmotto „Stoppt Mobbing“ ein - Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Begleitet von den Einlaufkindern vom TSV Stellingen liefen die 96-Profis mit einem Sondertrikot mit dem Kampagnenmotto „Stoppt Mobbing“ ein – Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Ein plakatives Zeichen setzten auch die 96-Profis selbst: Begleitet von den Heinz von Heiden-Einlaufkindern vom TSV Stellingen liefen die Spieler mit „Stoppt Mobbing“-Logo auf und hielten ein großes Plakat mit dem Kampagnen-Motto hoch. Im Gespräch mit Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok stellten Dr. Helge Mensching und Carsten Stahl ihr Projekt „Gemeinsam massiv gegen Mobbing“ nochmals vor und konnten so auch die Politik für das Thema sensibilisieren.

 

Vor Anpfiff des Heimspiels gegen Hertha BSC setzten die 96-Spieler ein plakatives Zeichen gegen Mobbing - Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Vor Anpfiff des Heimspiels gegen Hertha BSC setzten die 96-Spieler ein plakatives Zeichen gegen Mobbing – Gemeinsam massiv gegen Mobbing

Abgerundet wurde dieser besondere Spieltag durch weitere Aktionen: Bei einer Autogrammstunde am Heinz von Heiden-Stand auf dem Nordvorplatz ging Carsten Stahl auf Tuchfühlung mit Fans.

Weitere Informationen finden sich unter: Vorreiter im Kampf gegen Mobbing – Aktuelles – Heinz von Heiden

Bauherren Diplom – Einschreiben, mitmachen, gewinnen

 

Heinz von Heiden verlost beim Bauherren Diplom 25.000 Euro Rabatt aufs Traumhaus*

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters bringt Heinz von Heiden vom 10. Oktober bis zum 18. November 2017 einen eigenen kleinen Studiengang für angehende Bauherren an den Start: das Bauherren Diplom.

Als Hauptpreis werden 25.000 Euro Rabatt auf den Hausbau* verlost – einlösbar bei Abschluss eines Hausbauvertrages mit Heinz von Heiden.

Auch wer bei der Ziehung des Hauptpreises leer ausgeht, hat Grund zur Freude. Denn alle Teilnehmer dürfen sich nach dem erfolgreichen Abschluss ein Extra für ihr Traumhaus* aussuchen. Wer dann einen Heinz von Heiden Bauvertrag abschließt, bekommt das gewünschte Extra geschenkt.

Wie es funktioniert, lesen Sie hier: Einschreiben, mitmachen, gewinnen. – Aktuelles – Heinz von Heiden

 

*Rabatt und Extra gibt es nur in Verbindung mit einem Heinz von Heiden Hausbauvertrag. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sind hier online abrufbar.

Sieger des Gewinnspiels „Cool am Pool“

Diese Bauherren verbringen den (nächsten) Sommer in Itzehoe cool am Pool

Sieger des Gewinnspiels "Cool am Pool" - Bis der Pool im eigenen Garten stehen kann, müssen sich die Hauptgewinner noch etwas gedulden.

Sieger des Gewinnspiels „Cool am Pool“ – Bis der Pool im eigenen Garten stehen kann, müssen sich die Hauptgewinner noch etwas gedulden.

 

Unsere Cool am Pool-Gewinner Kirsten und Sven D. aus Itzehoe freuten sich sehr, dass sie bei der großen Sommer-Verlosung den 1. Preis gewonnen haben.

Quelle: Sieger des Gewinnspiels „Cool am Pool“ – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden-Mitarbeiter unterstützen Aktion gegen Kinderlähmung

Plastikdeckel gegen Polio

In der Heinz von Heiden-Firmenzentrale in Isernhagen finden sich an den Punkten, wo Mitarbeiter zusammenkommen, Sammelstellen für Plastikdeckel. Ob von Ein- und Mehrwegflaschen, Getränkekartons oder auch das gelbe Überraschungsei, alle diese Plastikteile können gesammelt und später verkauft werden. Der Erlös kommt der Aktion „Deckel gegen Polio“ zugute.

Hintergrund der Aktion

500 Deckel bedeuten dabei ein Leben ohne Kinderlähmung, denn ein einzelner Kunststoffdeckel wiegt durchschnittlich ca. 2g. Folglich ergeben 500 Kunststoffdeckel ca. 1.000g bzw. 1kg Material. Der Erlös für diese Menge an Kunststoffdeckeln deckt die Kosten eine Impfdosis (Schluckimpfung). Zwar existiert die Krankheit nur noch in drei Ländern weltweit (Nigeria, Pakistan, Afghanistan), doch durch den Rückgang der Impfungen in Europa droht eine Rückkehr von Polio.

Hier finden sich weitere Infos zur Aktion: Plastikdeckel gegen Polio – Aktuelles – Heinz von Heiden

Kicker der JSG Kirchhorst/Neuwarmbüchen erhalten neue Trainingskleidung

Große Heinz von Heiden-Trikotaktion

Hier leuchten nicht nur die Augen der Mannschaft – mit Begeisterung nahm die E2-Jugend der JSG Kirchhorst/Neuwarmbüchen ihre neuen Trikotsätze in Empfang.

Hier leuchten nicht nur die Augen der Mannschaft – mit Begeisterung nahm die E2-Jugend der JSG Kirchhorst/Neuwarmbüchen ihre neuen Trikotsätze in Empfang.

 

Gestern war es endlich soweit – die Jungs der E2-Jugend der JSG Kirchhorst/Neuwarmbüchen bekamen neue Trikots. „Mit einem kleinen Video wurden sie vorab erstmal neugierig gemacht. Die Kids, die Trainer und sogar die Eltern haben sich riesig gefreut!

Quelle: Große Heinz von Heiden-Trikotaktion – Aktuelles – Heinz von Heiden

Willkommen in der Weihnachtswelt

Der Countdown läuft, in wenigen Wochen ist Weihnachten! Da zur Vorweihnachtszeit ebenso ein Adventskalender wie stimmungsvolle Ideen gehören, hat Heinz von Heiden auch in diesem Jahr wieder eine eigene Weihnachtswelt „gebaut“.

 

 


 
Jeden Tag ein Türchen
 
Auf http://www.heinzvonheiden.de finden die Besucher den beliebten Adventskalender, der voller Geschenke für die künftigen Bauherren steckt. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein besonderes Extra für das Eigenheim, ob alternative Innentreppe, Fenstersprossen oder Fußbodentemperierung im Bad – die Bauherrengeschenke sind schöne zusätzliche Ausstattungselemente. Wer also den Hausbau mit Heinz von Heiden plant, sollte sich ab dem 1. Dezember bis Heiligabend für eines der Präsente registrieren lassen.
 
Weihnachtsbaum gewinnen!
 

All jene, die bereits ihre eigenen vier Wände besitzen oder einfach Spaß an einem „Rundum-sorglos-Paket“ zu Weihnachten haben, können sich am diesjährigen Gewinnspiel beteiligen. Verlost wird ein Weihnachtsbaum inklusive Schmuck, der pünktlich zum Fest beim Gewinner eintreffen wird. Teilnahmeschluss ist der 13. Dezember 2016, 24.00 Uhr. Die Auslosung und Benachrichtigung des Siegers erfolgt bis zum 15. Dezember 2016, 16.00 Uhr. Praktischer geht es nicht – den Punkt „Weihnachtsbaumkauf“ kann der Gewinner getrost von seiner vorweihnachtlichen „To-do-Liste“ streichen.
Bunte Tipps zum Advent
 

 
Die Weihnachtswelt bei Heinz von Heiden hat noch mehr zu bieten: Basteltipps, Rezepte und eine Weihnachtsgeschichte. Wer sich in Weihnachtsstimmung bringen möchte, findet hier genau die richtige Inspiration. Ob Jung, ob Alt, für jeden ist das Passende dabei, um die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießen zu können.
 

 

 

Weitere Informationen unter: Am 1. Dezember öffnet sich die Heinz von Heiden-Weihnachtswelt – Aktuelles – Heinz von Heiden