Erschließung Baugebietes „Am Amtshof“ in Pattensen beginnt

 

ERSCHLIESSUNG BAUGEBIETES „AM AMTSHOF“ IN PATTENSEN BEGINNT

OFFIZIELLER SPATENSTICH IST ERFOLGT

Im Pattenser Ortsteil Schulenburg fand am 14.09.2018 der offizielle Spatenstich im Baugebiet „Am Amtshof“ statt. Die Bürgermeisterin der Stadt Pattensen, Ramona Schumann, die Ortbürgermeisterin von Schulenburg, Svenja Blume, und Axel Müller, Erster Stadtrat der Stadt Pattensen und Leiter des Fachbereichs Technische Dienste ließen es sich nicht nehmen beim offiziellen Baustart dabei zu sein. Mit von der Partie waren auch Peter Ruschepaul und Kai Richter, die das Bauprojekt für den Erschließungsträger Deutsche Bauwelten GmbH leiten und koordinieren sowie Matthias Neitz vom ausführenden Bauunternehmen NN Neitz GmbH.

 

Weitere Informationen unter: Erschließung Baugebietes „Am Amtshof“ in Pattensen beginnt – Aktuelles – Heinz von Heiden

„Wohnen am Yachthafen“

Heinz von Heiden feiert großes Richtfest in Cuxhaven

Cuxhaven/Isernhagen, 03.04.2017 – In Cuxhaven hat die Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung heute Richtfest gefeiert. Damit ist die Fertigstellung der drei Appartementhäuser „Yachthafen„, „Marina“ und „Kapitän Alexander“ an der gleichnamigen Straße im Hafengebiet in greifbare Nähe gerückt. Bei strahlendem Sonnenschein feierte man gemeinsam mit den Eigentümern und künftigen Bewohnern, dem Oberbürgermeister von Cuxhaven und den beteiligten Handwerkern diesen bedeutenden Bauabschnitt. Mit dabei waren außerdem die Heinz von Heiden-Gesellschafterfamilie Mensching, der Generalbevollmächtigte der Mensching Holding, Andreas Klaß, und gut 40 Mitarbeiter des Unternehmens. Letztgenannte waren eigens aus Isernhagen angereist, um das maritime Bauprojekt in Augenschein zu nehmen.

Heinz_von_Heiden_Richtfest_Cuxhaven__1_

 

Bevor der offizielle Teil des Richtfestes begann, sahen sich die Anwesenden auf der Baustelle um. Auf dem Programm der geführten Besichtigung stand die Musterwohnung in Haus „Kapitän Alexander“, die von Möbel Hesse, einem Partnerunternehmen Heinz von Heidens aus der Region Hannover, ausgestattet wurde. Ein weiterer Anlaufpunkt war das Penthouse in Haus „Yachthafen“, von dem man einen atemberaubenden Ausblick auf den Hafen und das Wasser hat.

In seiner Ansprache bedankte sich Marco Meyer, Prokurist Wohnungsbau/Projekt-entwicklung bei Heinz von Heiden, bei allen, die an der Realisierung des Projekts beteiligt waren und sind. Besonders betonte er die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Cuxhavens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch und der Stadtverwaltung. Nach einigen Startschwierigkeiten sei man nun ein gutes Stück des Weges vorangekommen, sagte Meyer, so dass die drei Häuser mit den insgesamt 61 Wohnungen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden können.

Heinz_von_Heiden_Richtfest_Cuxhaven__2_

Dr. Ulrich Getsch fand ebenfalls lobende Worte. Mit den Appartementhäusern eröffneten sich für Cuxhaven neue Möglichkeiten. „Viele Menschen möchten sich im Alter von ihrem Einfamilienhaus trennen und wünschen sich einen komfortablen Ruhestand in einer hochwertigen Eigentumswohnung in außergewöhnlicher Lage. Die Häuser, die alle über Aufzüge verfügen, bieten hier genau das richtige Angebot.“

Heinz von Heiden Richtfest Cuxhaven 4

Polier Andreas Drieling von der Firma Döpker sprach den offiziellen Richtspruch, um den Häusern und ihren Bewohnern allzeit Glück und Gesundheit zu wünschen. Nach guter Handwerkstradition war an Haus Marina eine Richtkrone angebracht, die für alle gut sichtbar, diesen besonderen Tag krönte.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt – für die Gäste des Heinz von Heiden-Richtfestes stand ein üppiges Buffet bereit.

Heinz von Heiden Richtfest Cuxhaven 5

Weitere Informationen sind unter:

http://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/wohnen-am-yachthafen-677/

zu finden.

 

Einladung zur individuellen Bauberatung an den Wochenenden im Januar 2015. – Heinz von Heiden

EINLADUNG ZUR INDIVIDUELLEN BAUBERATUNG AN DEN WOCHENENDEN IM JANUAR 2015.

Datum: 10.01.2016 – 31.01.2016 Uhrzeit: 11:00 – 16:00 Beratungswochenenden im Januar 2016

Herzlich Willkommen im Kompetenzcentrum am Flughafen München. In unseren Ausstellungsräumen können Sie sich über Ausstattungen und Haustechnik unserer Massivhäuser informieren.  Nutzen Sie unsere Beratungswochenenden wenn Sie die Absicht haben ein eigenes Haus zu bauen oder wissen möchten, ob dies finanziell zu stemmen ist. Schritt für Schritt werden wir zusammen über Ihr Bauprojekt sprechen.

Quelle: Einladung zur individuellen Bauberatung an den Wochenenden im Januar 2015. – Heinz von Heiden

Besonderes Bauprojekt in Thüringen – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Der Bürgermeister der Stadt Geisa, Martin Henkel (von links), und Claudia Schmelz vom Bauamt der Stadt suchten gemeinsam mit Bauherrenfachberater Tobias Kutschenreuter und Projektplaner Oliver Kohls die passende Fassadengestaltung der künftigen Rettungswache aus.

Der Bürgermeister der Stadt Geisa, Martin Henkel (von links), und Claudia Schmelz vom Bauamt der Stadt suchten gemeinsam mit Bauherrenfachberater Tobias Kutschenreuter und Projektplaner Oliver Kohls die passende Fassadengestaltung der künftigen Rettungswache aus.

BESONDERES BAUPROJEKT IN THÜRINGEN

HEINZ VON HEIDEN BAUT RETTUNGSWACHE IN GEISA

Mit dem Bau der Rettungswache in Geisa betritt unser Heinz von Heiden-Regionalvertrieb in Thüringen neue Pfade. Als es darum ging, sich an der öffentlichen Ausschreibung zu beteiligen, zögerten Uwe und Tobias Kutschenreuter von der Ring Immobilien OHG nicht lange, sondern legten der Gemeinde Geisa ein Angebot vor. Dass dieses den Vorstellungen von Bürgermeister Martin Henkel und dem Stadtrat voll und ganz entsprach, beweist die Beauftragung Heinz von Heidens mit dem Bau.

via Besonderes Bauprojekt in Thüringen – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.