Baustart in Isernhagen H.B. ist erfolgt

Heinz von Heiden Projektentwicklung baut 46 Wohnungen und eine Kita an der Burgwedeler Straße

Eines der aktuellen Heinz von Heiden-Wohnungsbauprojekte entsteht aktuell in Nähe der Heinz von Heiden-Firmenzentrale in Isernhagen H. B.. Im Baugebiet Haselhöfer Vorfeld an der Burgwedeler Straße werden vier Apartmenthäuser und eine Kita gebaut. Der Baustart ist bereits erfolgt, die Fertigstellung ist für Ende 2017 vorgesehen.

Begrünte Dächer sind Teil der nachhaltigen Bauweise der vier Apartmenthäuser.

Begrünte Dächer sind Teil der nachhaltigen Bauweise der vier Apartmenthäuser.

 

Flexible Wohnungsplanung

Alle vier Apartmenthäuser werden über zwei Vollgeschosse sowie über ein Staffelgeschoss mit Gründach verfügen. Im Erdgeschoss haben die Wohnungen eine Terrasse, im Obergeschoss einen Balkon und im Staffelgeschoss Dachterrassen. Geplant sind etwa 46 Wohnungen, bei denen die Grundrisse flexibel gestaltet werden können. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen 62 und 97 m².

 Auf dem Balkon oder auf der Terrasse können die künftigen Bewohner ihre Freizeit genießen.


Auf dem Balkon oder auf der Terrasse können die künftigen Bewohner ihre Freizeit genießen.

Effizienz gehört zum Standard

Auf dem Grundstück wird ein separates Gebäude zur Nahwärmeerzeugung mit einem Blockheizkraftwerk errichtet, mit dem die vier Apartmenthäuser – die alle dem KfW Effizienzhaus-Standard 55 entsprechen – beheizt werden. Neben den Wohnhäusern entsteht auf dem Nachbargelände eine Kita, die ebenfalls von der Heinz von Heiden Projektentwicklung gebaut wird.

 Auf dem Balkon oder auf der Terrasse können die künftigen Bewohner ihre Freizeit genießen.


Auf dem Balkon oder auf der Terrasse können die künftigen Bewohner ihre Freizeit genießen.

 

Weitere Informationen wie Pläne und ein Film zum Projekt gibt es hier: http://projektentwicklung.heinzvonheiden.de/projekte/burgwedeler-str-isernhagen/

 

APARTMENTANLAGE BURGWEDELER STRAßE ISERNHAGEN

In Isernhagen H.B. bei Hannover entsteht ein neues Projekt an der Burgwedeler Straße.

Es werden vier Apartmenthäuser errichtet, die dem KfW-Effizienzhaus Standard 55 entsprechen. Die Gebäude verfügen über zwei Vollgeschosse sowie über ein Staffelgeschoss mit Gründach. Geplant sind etwa 46 Wohnungen mit Fußbodenheizung, elektrischen Rollläden, Parkettböden und kontrollierter Wohnraumlüftung.

Wohnen am Yachthafen in Cuxhaven

 

Heinz von Heiden GmbH errichtet exklusives Wohnensemble – „Digibox“ zur Vermarktung der Apartmenthäuser

Die zukünftige Wohnanlage am Yachthafen in Cuxhaven log

Cuxhaven, April 2014 – Direkt am Yachthafen am Ritzebütteler Schleusenpriel im historischen Zentrum Cuxhavens entsteht die exklusive Wohnanlage „Wohnen am Yachthafen“. Sie wird von der Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung realisiert.
Die Planung stammt vom Architekturbüro Lohmann Architekten BDA aus Rotenburg (Wümme). Eine neue Spundwand als Hafenbeckeneinfassung wurde eingebracht. Im nächsten Schritt werden die Pfahlgründung und die Verankerung der Spundwand für die Ausführung vorbereitet. Die drei sechs- bis siebengeschossigen Apartmenthäuser „Yachthafen“, „Marina“ und „Kapitän-Alexander“ bilden ein Ensemble mit parkähnlich angelegten Außenanlagen und einem eigenen Bootsanlegersteg. Durch eine Tiefgarage, in der sich auch die meisten Stellplätze befinden, sind die Gebäude miteinander verbunden. So lassen sich die insgesamt 61 Wohnungen auch bei Wind und Wetter bequem über die verglasten Aufzüge erreichen.

Die Baustelle in der Kapitän-Alexander-Straße
Die verschiedenen Wohnungstypen mit zwei bis fünf Zimmern sind etwa 58 m² bis 182 m² groß. Jede Wohnung verfügt über einen großzügigen Balkon im Stil eines offenen Schiffsdecks. Zudem hat jede Wohnung eine verglaste Loggia. Bei schönem Wetter kann die Verglasung aufgeschoben werden, sodass der Balkon beziehungsweise die Terrasse nochmals vergrößert wird. Die Wohnungen bieten je nach Lage einen außergewöhnlichen Blick aufs Wattenmeer und die umliegenden Häfen. Analog zu den umliegenden Hafengebäuden erhalten die Gebäude eine Klinkerfassade, die durch farbige Elemente aufgelockert wird. Zu allen Grundrissen gibt es verschiedene Varianten, die an die individuellen Wünsche der Erwerber angepasst werden können. Jedes Apartment ist unter anderem mit dreifachverglasten Fenstern, einer Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, einer energieeffizienten Fußbodenheizung, attraktiven Parkettböden und exquisiten Sanitärobjekten ausgestattet. Die Wohnungen werden im Haus Yachthafen ab 233.000 Euro angeboten. Die Fertigstellung der drei Wohnkomplexe ist für Herbst 2015 geplant. Für die Vermarktung der Apartmenthäuser gibt es jetzt ein neues Werbekonzept. Die Marketingagentur Floor Seven hat auf der Baustelle eine sogenannte „Digibox“ aufgestellt. Ihre LED-Display-Außenwände informieren Passanten und Interessenten über die entstehenden Häuser und bringen ihnen die einzigartige Lage, Atmosphäre und Ausstattung der Wohnungen anhand von Filmen nahe.

start_slide02

Wohnen am Yachthafen in Cuxhaven – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

WOHNEN AM YACHTHAFEN IN CUXHAVEN

HEINZ VON HEIDEN GMBH ERRICHTET EXKLUSIVES WOHNENSEMBLE – „DIGIBOX“ ZUR VERMARKTUNG DER APARTMENTHÄUSER

Die zukünftige Wohnanlage am Yachthafen in Cuxhaven

Die zukünftige Wohnanlage am Yachthafen in Cuxhaven

Direkt am Yachthafen am Ritzebütteler Schleusenpriel im historischen Zentrum Cuxhavens entsteht die exklusive Wohnanlage „Wohnen am Yachthafen“. Sie wird von der Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung realisiert. Die Planung stammt vom Architekturbüro Lohmann Architekten BDA aus Rotenburg (Wümme). Eine neue Spundwand als Hafenbeckeneinfassung wurde eingebracht. Im nächsten Schritt werden die Pfahlgründung und die Verankerung der Spundwand für die Ausführung vorbereitet. Die drei sechs- bis siebengeschossigen Apartmenthäuser „Yachthafen“, „Marina“ und „Kapitän-Alexander“ bilden ein Ensemble mit parkähnlich angelegten Außenanlagen und einem eigenen Bootsanlegersteg. Durch eine Tiefgarage, in der sich auch die meisten Stellplätze befinden, sind die Gebäude miteinander verbunden. So lassen sich die insgesamt 61 Wohnungen auch bei Wind und Wetter bequem über die verglasten Aufzüge erreichen.

Die Baustelle (l.) in der Kapitän-Alexander-Straße

Die Baustelle in der Kapitän-Alexander-Straße

via Wohnen am Yachthafen in Cuxhaven – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Richtfest in Bargteheide – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

RICHTFEST IN BARGTEHEIDE

MODERNE APARTMENTHÄUSER ENTSTEHEN „AM STEINKREUZ“

Am Donnerstag, 24.Oktober 2013, feiert die Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung Richtfest in Bargteheide. Dort entstehen sechs Wohngebäude als moderne Apartmenthäuser mit rund 42 Eigentumswohnungen einschließlich Tiefgarage und Außenanlagen.

via Richtfest in Bargteheide – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.