Firmenausflug zum Eishockeyspiel der Berliner Eisbären

Das Spielfeld der Berliner Eisbären

Das Spielfeld der Berliner Eisbären

 

Hey, wir wollen die Eisbären sehen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Am vergangenen Sonntag machten sich insgesamt 34 Kolleginnen und Kollegen auf den Weg Richtung Berlin um sich ein Spiel der Berliner Eisbären anzugucken. Bereits seit einigen Jahren unterstützt die Heinz von Heiden-Regionalleitung aus Berlin-Brandenburg die Berliner Eisbären. „Früher waren es die Bambinis, jetzt sind wir auf den Schultern der Eishockey-Profis vertreten“, sagt Ramona Eske, Key-Accounterin des Berliner Vertriebes.

Gleich das erste Highlight erwartete die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Firmenzentrale in Isernhagen. Nicht irgendein Bus sollte sie nach Berlin chauffieren, um die Ecke fuhr der Mannschaftsbus von Hannover 96 – einmal dort sitzen, wo sonst Harnik, Füllkrug und Co. Woche für Woche zu den Heim- und Auswärtsfahrten platznehmen, das wurde für das Heinz von Heiden-Team nun Wirklichkeit.

Weiterlesen unter: Hey, wir wollen die Eisbären sehen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Sportsponsoring im Eishockey- Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

SPORTSPONSORING IM EISHOCKEY

HEINZ VON HEIDEN-VERTRIEBSPARTNER IN BERLIN UND BRANDENBURG WIRD „OFFIZIELLER PARTNER DER EISBÄREN“

Unser Heinz von Heiden-Vertrieb für die Region Berlin/Brandenburg ist zum „Offiziellen Partner der Eisbären“ aufgestiegen. Regionalleiter Kay-Uwe Lange und sein Team engagieren sich schon seit geraumer Zeit für das Eishockey

Quelle: Sportsponsoring im Eishockey – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Heinz von Heiden Musterhaus Oranienburg im attraktiven Landkreis Ober…

Das Musterhaus in Oranienburg ist ein lichtdurchfluteter Bungalow, der sich u.a. durch die Vorzüge des Wohnens auf einer Ebene auszeichnet: auf ca. 160 qm Wohnfläche verteilen sich vier Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC, Flur, Diele und ein Hauswirtschaftsraum.

via Heinz von Heiden Musterhaus Oranienburg im attraktiven Landkreis Ober….

Wettbewerb „Die Häuser des Jahres 2014“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

WETTBEWERB „DIE HÄUSER DES JAHRES 2014“

VILLA EICHE BELEGT IN DER KATEGORIE „JURY-HAUS“ DEN ZWEITEN PLATZ

Beim Wettbewerb „Haus des Jahres 2014“, der in den vergangenen Monaten über das Portal http://www.bauratgeber-deutschland.de lief, hat das Heinz von Heiden-Bauhaus „Villa Eiche“ einen großartigen zweiten Platz belegt. In der Kategorie „Jury-Haus“ traten insgesamt 25 Hausbauunternehmen an.

Die Villa Eiche, benannt nach dem gleichnamigen Berliner Ortsteil, ist ein Musterhaus des Massivhausherstellers Heinz von Heiden. Das Haus für den designorientierten Bauherrn überzeugt mit moderner Architektur im Bauhaus-Stil und zeitgemäßer Gestaltung. Insgesamt 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Gäste-WC, Diele, Ankleide, 2 Balkone und Hauswirtschaftsraum finden auf 261 qm ausreichend Platz.

via Wettbewerb „Die Häuser des Jahres 2014“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.