Gelungener Auftakt zum Turnierstart am 16. Mai 2015 im Burgdorfer Golfclub – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

GELUNGENER AUFTAKT ZUM TURNIERSTART AM 16. MAI 2015 IM BURGDORFER GOLFCLUB

MÖBEL HESSE GOLFCUP GEHT IN DIE 15. RUNDE

Den Start des 15. Möbel Hesse Golf Cups am vergangenen Samstag wertet die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser für sich als vollen Erfolg. Nicht nur die Platzierungen der Heinz von Heiden-Spieler können sich sehen lassen, auch der Andrang beim „Chip ’n‘ Win“-Wettbewerb des Massivhausherstellers war groß. Rund 50 der insgesamt 60 Turnierspieler versuchten ihr Glück an der „Chip ’n‘ Win“-Wand, wo es galt, mit drei gezielten Schlägen die maximale Punktzahl von 300 zu landen. Das Heinz von Heiden- Vertriebsteam KompetenzCentrum Bauen & Wohnen in Isernhagen, vertreten durch Walter Lukasch und Michael Arnold, wird in diesem Jahr von der Heinz von Heiden Projektentwicklung unterstützt. Am vergangenen Samstag waren Marco Meyer, Leiter der Projektentwicklung und Turnierteilnehmer, sowie Immobilienkauffrau Christina Zirpel mit von der Partie.

viaGelungener Auftakt zum Turnierstart am 16. Mai 2015 im Burgdorfer Golfclub – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Möbel Hesse Golf Cup 2014 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MÖBEL HESSE GOLF CUP 2014

DANIEL ROHNE GEWINNT AN DER CHIP ‘N‘ WIN-WAND DEN ERSTEN PREIS

Das Heinz von Heiden-Team war wieder mit der beliebten Chip ’n‘ Win-Wand dabei.

Am Samstag, den 12. Juli 2014, ging der Möbel Hesse Golf Cup in die vierte Runde. Bei angenehmen Temperaturen lud dieses Mal der Burgdorfer Golfclub zum gemeinsamen Einlochen ein. Die rund 79 Teilnehmer bewiesen auch an diesem Tag durch viel Geduld ihre Geschicklichkeit an der Heinz von Heiden-Chip ‘n‘ Win-Wand.

via Möbel Hesse Golf Cup 2014 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.