Best of Heinz von Heiden

Neues Hausprogramm erfüllt Kundenwünsche

Was wünschen sich unsere Bauherren? Welche aktuellen Bautrends gibt es? Und was erwarten Kunden allgemein von einem Hausbauunternehmen? Als bundesweit tätiger Massivhaus-Hersteller mit über 86 Jahren Erfahrung und mehr als 48.000 gebauten Häusern hat Heinz von Heiden sich genau diese Fragen gestellt. Denn nur, wer sich an den Kundenwünschen orientiert, kann langfristig erfolgreich bleiben. Ergebnis einer umfangreichen Analyse der Wünsche und Vorstellungen moderner Bauherren ist nun das neue Hausangebot bei Heinz von Heiden: jünger, moderner und damit am Puls der Zeit.

„Bauherren erwarten von einem Hausbauunternehmen zu Recht realisierbare und dennoch individuelle Traumhäuser zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser. „Das bezahlbare Haus für Jedermann ist nach wie vor gefragt.“

Vor diesem Hintergrund hat Heinz von Heiden sein Hausprogramm überarbeitet. So wurden wahre Hausklassiker nach modernen Standards mit qualitativ hochwertigen Materialien und Baustoffen neu aufgelegt. Einbezogen wurden aktuelle Bautrends und – wie bei Heinz von Heiden üblich – die Möglichkeit, das Haus individuell auf die Kundenwünsche anzupassen. Nicht zu vergessen: Alle Häuser entsprechen den energetischen Vorgaben der EnEV 2016 und sind mit einer energieeffizienten Wärmepumpe im Standard ausgestattet.

Weitere Informationen unter: Best of Heinz von Heiden – Aktuelles – Heinz von Heiden

Best of Heinz von Heiden

Auch optisch eine Verjüngungskur: Aus dem klassischen Haustyp Modicus M53.D…

Auch optisch eine Verjüngungskur: Aus dem klassischen Haustyp Modicus M53.D…

Neues Hausprogramm erfüllt Kundenwünsche

Isernhagen, November 2018. Was wünschen sich die Bauherren von heute? Welche aktuellen Bautrends gibt es? Und was erwarten Kunden allgemein von einem Hausbauunternehmen?

Als bundesweit tätiges Massivhausunternehmen mit über 86 Jahren Erfahrung und mehr als 48.000 gebauten Häusern hat Heinz von Heiden sich genau diese Fragen gestellt. Denn nur, wer sich an den Kundenwünschen orientiert, kann langfristig erfolgreich bleiben. Ergebnis einer umfangreichen Analyse der Wünsche und Vorstellungen moderner Bauherren ist nun das neue Hausangebot bei Heinz von Heiden: jünger, moderner und damit am Puls der Zeit

„Bauherren erwarten von einem Hausbauunternehmen zu Recht realisierbare und dennoch individuelle Traumhäuser zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser. „Das bezahlbare Haus für Jedermann ist nach wie vor gefragt.“

Vor diesem Hintergrund hat Heinz von Heiden sein Hausprogramm überarbeitet. So wurden wahre Hausklassiker nach modernen Standards mit qualitativ hochwertigen Materialien und Baustoffen neu aufgelegt. Einbezogen wurden aktuelle Bautrends und – wie bei Heinz von Heiden üblich – die Möglichkeit, das Haus individuell auf die Kundenwünsche anzupassen. Nicht zu vergessen: Alle Häuser entsprechen den energetischen Vorgaben der EnEV 2016 und sind mit einer energieeffizienten Wärmepumpe im Standard ausgestattet.

… wurde das modern wirkende Satteldachhaus Alto 530.

… wurde das modern wirkende Satteldachhaus Alto 530.

Der Bestseller unter den Massivhäusern

„Wir haben uns bei unseren Kunden umgehört, um zu erfahren, welches die beliebtesten Häuser sind. Auf dieser Basis und dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung haben wir dann unser Hausangebot überarbeitet und angepasst. Wir bieten die Häuser an, die unsere Kunden auch wirklich bauen möchten“, fasst Dr. Helge Mensching zusammen. „So ist das klassische Satteldachhaus nach wie vor der Bestseller, aber auch Bungalows erfreuen sich wachsender Beliebtheit – bei Best Agern und bei jungen Familien.“

Für Bauinteressierte bedeutet die Neuauflage des Hausprogramms, dass das zuletzt sehr umfangreiche Angebot nun gestrafft und kundenfreundlich gestaltet wurde.

Das neue Hausprogramm: Modern und übersichtlich

„Neu ist, dass wir uns nicht mehr an Hausserien orientieren wie noch bei der Systemarchitektur. Vielmehr unterscheiden wir nach Haustypen, sodass sich zum Beispiel alle Stadtvillen in einer und alle Bungalows in einer anderen Kategorie befinden“, sagt Mona Sölter, Architektin bei Heinz von Heiden, die an der Umstellung beteiligt war. „Außerdem sind 20 moderne Visualisierungen entstanden, die unsere Massivhäuser modern und ansprechend darstellen.“

Ganz neu ist die einheitliche Benennung: Ab sofort verwendet Heinz von Heiden nur noch Namen aus der Systemarchitektur für seine

Haustypen:

Klassisches Einfamilienhaus: Alto
Zweigeschossiges Einfamilienhaus: Calvus
Stadtvilla: Arcus
Bauhaus: Stratus
Bungalow: Cumulus und Velum

Auch wenn sich einiges geändert hat, so bleibt das Prinzip gleich: Alle Basis-Haustypen können je nach individuellem Kundenwunsch angepasst werden. Das ist schließlich seit mehr als 86 Jahren und mehr als 48.000 Häusern das Erfolgsgeheimnis und das Qualitätsversprechen von Heinz von Heiden.

Das neue Hausprogramm findet sich ab sofort online unter https://www.heinzvonheiden.de/haeuser/ sowie auf den regionalen Subdomains der Bauherrenfachberater wieder.

Weitere Informationen finden sich unter: Best of Heinz von Heiden – Aktuelles – Heinz von Heiden

Design-Bungalow von Heinz von Heiden belegt zweiten Platz beim Deutschen Traumhauspreis 2016

Die Leser der Bellevue, Europas größtem Immobilienmagazin, haben entschieden: Der individuell geplante U-Bungalow von Heinz von Heiden hat beim diesjährigen Deutschen Traumhauspreis den zweiten Platz in der Kategorie „ Bungalows“ belegt. Mit 23,9 % der Stimmen konnte sich Heinz von Heiden somit die Silbermedaille sichern. Bei der feierlichen Verleihung des beliebten Publikumspreises am 7. Juni 2016 in Schwäbisch-Hall wurden die begehrten Preise an namhafte Hausbauunternehmen aus ganz Deutschland vergeben. Über 50 Haushersteller hatten insgesamt rund 135 Hausentwürfe eingereicht; nominiert wurden schließlich 35 Häuser in sieben Kategorien.

Unverwechselbar und preisgekrönt: Der U-Bungalow mit den großen Fensterflächen und der weitläufigen Terrasse war bei den Wählern sehr beliebt.

Unverwechselbar und preisgekrönt: Der U-Bungalow mit den großen Fensterflächen und der weitläufigen Terrasse war bei den Wählern sehr beliebt.

Der schicke Flachdach-Bungalow von Heinz von Heiden basiert auf dem Haustyp der Reihe Velum.FD und erstreckt sich in U-Form auf insgesamt 155 m². Aufgeteilt ist das Haus in den Wohnbereich mit offener Küche und den privaten Bereich der Besitzer mit Bad, Ankleide und Schlafzimmer. Darüber hinaus verfügt es über einen Innenhof sowie eine große Terrasse. Im Inneren des Hauses gibt es kaum trennende Wände. Auch die Außenwände des Bungalows sind größtenteils aus Glas, d.h. weite Fensterfronten ersetzen die gemauerten Hauswände. Hierfür wurden zusätzliche Stahlstützen eingezogen, auf welchen die durchgehende Betondecke liegt. Ein echter Blickfang und mit rund 45 m² der größte Raum des Hauses ist der offene Wohn-Essbereich, der an die Küche angrenzt. Aufgrund der Glasfronten hat man hier einen freien Blick auf die Terrasse mit Innenhof sowie in die Wohnräume und den Flur. Die Küche (10,06 m²) ist zum Wohnraum offen gestaltet – untergebracht ist sie an der Stirnseite des Hauses. Aufgrund der Hanglage ist der Bungalow voll unterkellert; der Keller bietet zusätzlichen Stauraum und sogar noch ein zweites Badezimmer. Von hier aus kann auch die Doppelgarage betreten werden.

Heinz von Heiden ist Service-Champion 2015 der Massivhausanbieter

Spitzenplatz beim deutschlandweiten Service-Ranking

 

Gtesiegel-Heinz-von-Heiden
Heinz von Heiden ist die Nummer 1 der Massivhausanbieter

 

Heinz von Heiden hat als Nummer 1 der Massivhausbranche bei den Service-Champions 2015 abgeschnitten. Somit konnte sich das bundesweit tätige Hausbauunternehmen als Branchengewinner das Bronze-Siegel sichern.
„Wir freuen uns sehr, dass wir bei der ersten Auswertung der Massivhausbranche Platz 1 belegen konnten“, sagt Heinz von Heiden-Geschäftsführer Andreas Klaß. „Diese Auszeichnung ist für uns Lob und Ansporn zugleich. Ein guter Kundenservice ist heutzutage das A und O, dessen sind wir uns bewusst. Wir arbeiten stetig daran, die Betreuung unserer Bauherren zu verbessern.“

[ (c) Christian Wyrwa, Diplom-Foto-Designer (FH), Burgwedeler Str. 91D , 30916 Isernhagen (bei Hannover), Germany, E-Mail: info@wyrwa-foto.de, Tel: +49-511-3945254, Fax:+49-511-1233545, Mobil: +49-171-8340094, 7 % MwSt, St.Nr.: DE 1800903836, Bankverbindung: Konto: 900437952, BLZ 25050180, Sparkasse Hannover, IBAN: DE03250501800900437952; BIC: SPKHDE2HXXX:, Jegliche Verwendung ausserhalb einer journalistischen bedarf einer gesonderten Freigabe.Es gelten ausschließlich meine Geschäftsbedingungen (AGB). (Diese können eingesehen werden unter: http://www.wyrwa-foto.de/Wyrwa-AGB/Wyrwa_AGB.pdf ) Dieses Lichtbildwerk ist gesetzlich geschuetzt. Nachdruck, Veroeffentlichung und Verwendung nur gegen Honorar (mindestens MFM Liste 2008), Belegexemplar und Autorennennung.: "Foto: Christian Wyrwa" , www.freelens.com/clearing/, kein Modelrelease vorhanden, no modelrelease] [#0,26,121#]
Andreas Klaß, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, versteht diese Auszeichnung als Lob und Ansporn gleichermaßen.

 

Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist eines der erfolgreichsten Massivhausbauunternehmen des Landes und spezialisiert den Bau von massiven Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern – keiner hat mehr gebaut. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom ersten Angebot, über die Realisierung des Hauses bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe an den Bauherrn. Dabei realisiert Heinz von Heiden individuelle Wohnträume zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.

Heinz von Heiden Einfamilienhaus M52
Heinz von Heiden ist spezialisiert auf den Bau massiver Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser. In rund 85 Jahren Firmengeschichte wurden über 44.000 Eigenheime gebaut.

 

Die ServiceValue GmbH hat zum fünften Mal in Folge Deutschlands größtes Service-Ranking im Rahmen der „Service-Champions“ ermittelt. Diese Ermittlung erfolgt ausschließlich über Kundenurteile und wird in Kooperation mit DIE WELT und der Goethe-Universität Frankfurt am Main durchgeführt. Über 1.900 Unternehmen wurden in Hinblick auf erlebten Kundenservice untersucht. „Der erlebte Kundenservice wirkt sich nicht nur auf die empfundene Produktqualität oder das wahrgenommene Preis-Leistungs-Verhältnis aus“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt, „er ist Teil des Gesamtpaketes und damit auch zugleich ein wichtiger Aspekt für das Markenimage.“

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Heinz von Heiden ist Service-Champion 2015 der Massivhausanbieter “ und zur Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ( https://www.youtube.com/user/HvonHeiden ) sind unter:
https://de-de.facebook.com/HeinzvonHeiden
zu finden.

 

 

 

Heinz von Heiden tritt dem Bundesverband Wärmepumpe e.V. bei – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

HEINZ VON HEIDEN TRITT DEM BUNDESVERBAND WÄRMEPUMPE E.V. BEI

MASSIVHAUSHERSTELLER LEISTET AKTIVEN BEITRAG ZUR ENERGIEWENDE

Das bundesweit tätige Hausbauunternehmen Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist dem Bundesverband Wärmepumpen (BWP) e.V. beigetreten.

Im Sinne der Nachhaltigkeit, mit Blick auf die Energiewende und die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016, war dieser Schritt für einen der erfolgreichsten Massivhaushersteller Deutschlands folgerichtig. „Mit dem Bundesverband haben wir einen starken und kompetenten Partner an unserer Seite“, sagt Christian Schmidt, Leiter Haustechnik bei Heinz von Heiden. „Gemeinsam können wir die Energiewende aktiv vorantreiben und unseren Bauherren bereits jetzt zukunftsfähige Energielösungen anbieten.“

via Heinz von Heiden tritt dem Bundesverband Wärmepumpe e.V. bei – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Wettbewerb „Die Häuser des Jahres 2014“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

WETTBEWERB „DIE HÄUSER DES JAHRES 2014“

VILLA EICHE BELEGT IN DER KATEGORIE „JURY-HAUS“ DEN ZWEITEN PLATZ

Beim Wettbewerb „Haus des Jahres 2014“, der in den vergangenen Monaten über das Portal http://www.bauratgeber-deutschland.de lief, hat das Heinz von Heiden-Bauhaus „Villa Eiche“ einen großartigen zweiten Platz belegt. In der Kategorie „Jury-Haus“ traten insgesamt 25 Hausbauunternehmen an.

Die Villa Eiche, benannt nach dem gleichnamigen Berliner Ortsteil, ist ein Musterhaus des Massivhausherstellers Heinz von Heiden. Das Haus für den designorientierten Bauherrn überzeugt mit moderner Architektur im Bauhaus-Stil und zeitgemäßer Gestaltung. Insgesamt 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Gäste-WC, Diele, Ankleide, 2 Balkone und Hauswirtschaftsraum finden auf 261 qm ausreichend Platz.

via Wettbewerb „Die Häuser des Jahres 2014“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.