Einlaufkinder Hannover 96

WERDET EINLAUFKINDER BEI HANNOVER 96 – DEINE MANNSCHAFT KANN GEWINNEN!

Heinz von Heiden verlost 11 Plätze für das Spiel Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf am 22.12.2018.

Ihr seid im Alter zwischen 6 und 9 Jahren und wollt einmal Hand in Hand mit Niclas Füllkrug und Co. bei einem Heimspiel der Roten auf dem Rasen der HDI-Arena einlaufen? Ihr wollt einmal gemeinsam mit eurer Mannschaft vom Grün aus 46.000 Zuschauern zuwinken?

Heinz von Heiden macht es möglich!

Weitere Informationen finden sich unter:
Einlaufkinder Hannover 96 – Heinz von Heiden

Rote Weihnachtsgrüße im Stadion

Die jungen Gewinnerinnen des Malwettbewerbs „Rote Weihnachtsgrüße“ durften ihre kreativen Einfälle im 96-Stadion vor 30.000 Zuschauern präsentieren (v.l.n.r.): Anne, Sophie-Michelle und Josefine. Martin Bader, Geschäftsführer von Hannover 96 (2.v.l.), und Andreas Klaß, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser (r.), gratulierten ebenfalls.

Die jungen Gewinnerinnen des Malwettbewerbs „Rote Weihnachtsgrüße“ durften ihre kreativen Einfälle im 96-Stadion vor 30.000 Zuschauern präsentieren (v.l.n.r.): Anne, Sophie-Michelle und Josefine. Martin Bader, Geschäftsführer von Hannover 96 (2.v.l.), und Andreas Klaß, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser (r.), gratulierten ebenfalls.


 

Gewinnerkinder erleben ganz besonderen Spieltag

 
Isernhagen, 19. Dezember 2016 – Als Anna, Josefine und Sophie-Michelle im Kunstunterricht die Aufgabe bekamen, ein weihnachtliches Motiv im Zusammenhang mit Hannover 96 und dem eigenen Zuhause zu malen, hätten sie sich sicherlich nicht erträumt, diese Bilder einmal auf dem Rasen der HDI-Arena vor rund 30.000 Menschen präsentieren zu dürfen.
 
Doch genau das ist am vergangenen Sonntag eingetroffen: Als Siegerinnen des Malwettbewerbes von Heinz von Heiden, durften sie in Begleitung eines Elternteils das Heimspiel der Roten gegen den SV Sandhausen im VIP-Bereich des Stadions anschauen.

 

Zur Halbzeitpause hieß es dann: Runter auf den Rasen. Über die Mixed-Zone ging es für die Mädchen zum Stadionreporter auf das Spielfeld. Dort warteten bereits Hannover 96 Geschäftsführer Martin Bader und Andreas Klaß, Geschäftsführer von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, auf die Siegerinnen, um ihnen zu ihren kreativen und schönen Bildern zu gratulieren. „Es war einmal mehr eine tolle Aktion, die wir mit unserem Hauptsponsor umgesetzt haben. Die kleinen Fans konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen“, sagte Martin Bader in seiner Ansprache an die Gewinnerinnen. Und auch Andreas Klaß sprach noch einmal sein Lob an Anna, Josefine und Sophie-Michelle aus, denn immerhin hatten sie sich gegen 700 weitere Einsendungen durchgesetzt.

 

Die Bildmotive nutzte Heinz von Heiden außerdem dazu, sich mit einem Weihnachtsgruß von den Zuschauern und Fans in die Winterpause zu verabschieden. Nach Spielende wurden die Bilder als Postkarten an den Stadionausgängen verteilt.

 

>Quelle: Rote Weihnachtsgrüße im Stadion – Aktuelles – Heinz von Heiden

Halbzeitaktion beim Heimspiel gegen St. Pauli 

Heinz von Heiden lädt zum Traumhausschuss ein

Mit einem gezielten Schuss auf den Betonmischer ein Heinz von Heiden-Traumhaus im Wert von 200.000 Euro gewinnen? Die Chance war für Liane Knobloch aus Oststeinbek bei Hamburg, Daniel Patzek aus Algermissen und Marcel Malik aus Garbsen am vergangenen Samstag beim Heimspiel der Roten gegen St. Pauli zum Greifen nah. Alle drei traten in der Halbzeitpause auf dem Rasen der HDI Arena gegen den orangen Betonmischer an – leider fehlte ihnen allen das nötige Quäntchen Glück.

Quelle: Halbzeitaktion beim Heimspiel gegen St. Pauli – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden-Promotion vor der HDI-Arena – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

HEINZ VON HEIDEN-PROMOTION VOR DER HDI-ARENA

VIP-BESUCHER NEHMEN MASS AM BETONMISCHER

Anlässlich des Heimspiels der Roten gegen die TSG 1899 Hoffenheim war der Heinz von Heiden-Betonmischer auch wieder im Einsatz. Diesmal durften die Gäste des Business- und VIP-Bereichs ihr Glück versuchen und auf die orange Baumaschine schießen. Hannovers  Oberbürgermeister Stefan Schostok ließ es sich dann auch nicht nehmen, sein Ballgefühl unter Beweis zu stellen.  Schostoks Tricks konnten sich durchaus sehen lassen – die umstehenden Zuschauer staunten. „Er hat doch sicher mal aktiv gespielt“, hieß es da, als der Oberbürgermeister den Ball schließlich per Hackentrick in den Betonmischer zu manövrieren versuchte. Leider ohne Erfolg – dafür mit umso mehr Spaß.

via Heinz von Heiden-Promotion vor der HDI-Arena – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Heinz von Heiden verlost weitere 96-Erlebnistage für Kinder – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

HEINZ VON HEIDEN VERLOST WEITERE 96-ERLEBNISTAGE FÜR KINDER

Yassin löste die Hausaufgabe mit Bravour.

 

YASSIN AUS GEHRDEN LÖST DIE 96-HAUSAUFGABE UND IST MIT DABEI

Zum letzten Heimspiel vor der Winterpause, in dem Hannover 96 gegen den FC Augsburg antrat, nominierte Hauptsponsor Heinz von Heiden einen weiteren Gewinner der 96-Hausaufgabe. Der 6-jährige Yassin aus Gehrden darf sich freuen, denn er ist beim 96-Erlebnistag mit dabei. Qualifiziert hat Yassin sich über sein Video, das ihn beim Nachmachen des „Übersteigers“ von Jan Schlaudraff zeigt. Die Stadionbesucher konnten Yassins Video am Dienstagabend während der Halbzeitpause sehen.

via Heinz von Heiden verlost weitere 96-Erlebnistage für Kinder – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.