Hausbau Design Award 2015: Heinz von Heiden in fünf Kategorien nominiert

Noch bis zum 31. Juli 2015 können User der Plattform hausbau-portal.net bei der Wahl des Hausbau Design Awards 2015 für das schönste Haus abstimmen.

Auch Heinz von Heiden hat fünf Häuser ins Rennen geschickt und ist in den Kategorien Bungalows, Modern, Landhäuser, Plusenergiehäuser und Premiumhäuser nominiert. Ausgezeichnet werden die jeweils drei ersten Plätze einer Kategorie.

Zur Auswahl stehen in der Kategorie Bungalows der sonnendurchflutete Bungalow Oranienburg, in der Kategorie Modern die preisgekrönte Villa Falkensee, in der Kategorie Landhäuser der Wohntraum eines Friesenhauses, in der Kategorie Plusenergiehäuser das energieeffiziente Aktiv-Energiehaus sowie in der Kategorie Premiumhäuser die Bauhaus-Villa Eiche.

Bauhaus-Villa Eiche ist ein Traum für Architekturliebhaber und in der Kategorie Premiumhäuser nominiert.

MuHa Eiche_Kategorie Premiumhaeuser_web

 

In der Kategorie Plusenergiehäuser schickt Heinz von Heiden das besonders energieeffiziente Aktiv-Energiehaus ins Rennen.

Aktiv-Energie-Haus_Kategorie Plusenergiehaus_web

 

Für den Heinz von Heiden-Wohntraum im Friesenstil kann in der Kategorie Landhäuser abgestimmt werden.

[ (c) Christian Wyrwa, Diplom-Foto-Designer (FH),  Burgwedeler Str. 91D , 30916 Isernhagen (bei Hannover), Germany, E-Mail: info@wyrwa-foto.de,  Tel: +49-511-3945254, Fax:+49-511-1233545, Mobil: +49-171-8340094, 7 % MwSt, St.Nr.: DE 1800903836, Bankverbindung: Konto: 900437952, BLZ 25050180, Sparkasse Hannover, IBAN: DE03250501800900437952; BIC: SPKHDE2HXXX:, Jegliche Verwendung ausserhalb einer journalistischen bedarf einer gesonderten Freigabe.Es gelten ausschließlich meine Geschäftsbedingungen (AGB). (Diese können eingesehen werden unter: http://www.wyrwa-foto.de/Wyrwa-AGB/Wyrwa_AGB.pdf ) Dieses Lichtbildwerk ist gesetzlich geschuetzt. Nachdruck, Veroeffentlichung und Verwendung nur gegen Honorar (mindestens MFM Liste 2008), Belegexemplar und Autorennennung.: "Foto: Christian Wyrwa" , www.freelens.com/clearing/, kein Modelrelease vorhanden, no modelrelease] [#0,26,121#]

 

In der Kategorie Modern tritt die mehrfach ausgezeichnete Villa Falkensee an.

MuHa Falkensee_Kategorie Modern_web

 

Der sonnendurchflutete Bungalow Oranienburg ist in der Kategorie Bungalows nominiert.

MuHa Oranienburg_Kategorie Bungalow_web

 

Der Wettbewerb vom Fachverlag Compact Publishing und der Website hausbau-portal net
wurde 2014 ins Leben gerufen und wird aufgrund des großen Erfolgs auch in diesem Jahr fortgeführt. Im vergangenen Jahr konnte sich Heinz von Heiden über eine Auszeichnung der Villa Falkensee freuen, die in der Kategorie Premiumhäuser sogar zum Haus des Jahres 2014 gekürt wurde.

Unter allen Teilnehmern werden attraktive Preise wie ein Reisegutschein, ein iPad Air 2 und ein Einrichtungsgutschein verlost. Hier geht’s zur Abstimmung: http://www.hausbau-portal.net/hausbau-katalog-service/hausbau-design-award/hausbaudesignaward2015.html

Jetzt für das „Haus des Jahres 2015“ abstimmen – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

JETZT FÜR DAS „HAUS DES JAHRES 2015“ ABSTIMMEN

HEINZ VON HEIDEN SCHICKT VILLA KÖPENICK IN DEN WETTBEWERB

Im Wettbewerb um den Titel „Haus des Jahres 2015“, den die Berliner Zeitung inihrer Immobilien- Beilage „Quartier“ auslobt, ist auch die Villa Köpenick mit von der Partie. Heinz von Heiden schickt die smarte Stadtvilla ins Rennen, denn sie hat eine Menge zu bieten und damit gute Chancen auf den  Titel. Noch bis Sonntag, 19. April 2015, können Fans der smarten Villa  für ihr Traumhaus abstimmen. Wie? Ganz einfach per Mail an hausdesjahres@berlinmedien.com.

Das Teilnehmen lohnt sich, denn das Küchenstudio Kallenbach verlost jede Woche einen Küchengutschein im Wert von 1.000 Euro. Am Ende der Abstimmung wartet außerdem ein großer Hauptgewinn – verlost wird eine Küche von Sachsenküchen aus dem Kallenbach-Küchenstudio im Wert von 10.000 Euro. Anlässlich der großen Siegerehrung zum „Haus des Jahres“ wird der Hauptgewinn offiziell übergeben.

via Jetzt für das „Haus des Jahres 2015“ abstimmen – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Silbermedaille beim Hauswettbewerb – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

SILBERMEDAILLE BEIM HAUSWETTBEWERB

VILLA FALKENSEE ERNEUT LIEBLING DER LESER

Die Leser des Magazins „Der Bauherr“ haben eines bestätigt: Die Villa Falkensee von Heinz von Heiden erfreut sich großer Beliebtheit. Aufgerufen um ihre Stimme abzugeben, war sich auch die Leserschaft von „Der Bauherr“ bei der „Leserhauswahl“ sicher, dass die klassizistische Villa Falkensee ein wahres Traumhaus ist. Die Silbermedaille in der Kategorie „Luxushäuser“ war der Villa somit sicher. Heinz von Heiden freut sich sehr, mit dem repräsentativen Massivhaus den Geschmack künftiger Bauherren getroffen zu haben

via Silbermedaille beim Hauswettbewerb – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Einladung zur Hausübergabe in Kelberg – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

EINLADUNG ZUR HAUSÜBERGABE IN KELBERGEINE VILLA VOM FEINSTEN

Der Heinz von Heiden-Bauherr D. Bröcker lädt alle Interessierten anlässlich seiner Hausübergabe in den Amselweg 15 in Kelberg recht herzlich auf ein paar schöne und gemütliche Stunden ein. Am Samstag, 11. Januar, von 13 bis etwa 17 Uhr bietet sich die Gelegenheit den Bauherrn nach seinen ganz persönlichen Erfahrungen rund um sein Haus zu befragen.

 

via Einladung zur Hausübergabe in Kelberg – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.