Gelungene Neueröffnung mit Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl

Das Event in Hennigsdorf war auch Startschuss für die Kooperation „Massiv gegen Mobbing“ von Carsten Stahl (l.) und Heinz von Heiden, hier vertreten durch Geschäftsführer Dr. Helge Mensching (2.v.r.) und Gesellschafter Eike Mensching (r.) sowie Maskottchen Heinz.

Das Event in Hennigsdorf war auch Startschuss für die Kooperation „Massiv gegen Mobbing“ von Carsten Stahl (l.) und Heinz von Heiden, hier vertreten durch Geschäftsführer Dr. Helge Mensching (2.v.r.) und Gesellschafter Eike Mensching (r.) sowie Maskottchen Heinz.

 

Das KompetenzCentrum Hennigsdorf erstrahlt in neuem Glanz

Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten und Umbauten war es am vergangenen Samstag endlich soweit: Die Heinz von Heiden-Niederlassung in Hennigsdorf wurde feierlich wiedereröffnet.

Bei bestem Herbstwetter feierten Gesellschafter und Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden gemeinsam die Einweihung des neu gestalteten KompetenzCentrums bei Berlin. Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching hielt gemeinsam mit Kay-Uwe Lange, Regionalleiter Vertrieb für Berlin/Brandenburg und Sachsen-Anhalt, die Eröffnungsansprache. Er bedankte sich bei allen, die zum erfolgreichen Umbau der Niederlassung beigetragen haben. Als prominenter Gast informierte Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl über die Initiative „Stoppt Mobbing“, mit der er sich aktiv gegen Mobbing einsetzt und verteilte Autogrammkarten. Der Auftritt war auch Startschuss für die gemeinsame Kampagne „Massiv gegen Mobbing“ von Carsten Stahl und Heinz von Heiden. Diese wird in der kommenden Zeit noch weiter ausgebaut werden.

Weitere Informationen unter:  Gelungene Neueröffnung mit Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl – Aktuelles – Heinz von Heiden