Neues von unserer 48.000sten Baufamilie

Beim Spatenstich am Grundstück: Die 48.000sten Bauherren Katharina und Alexander Bool (Mitte) mit Bauleiter Christian Gürster (links), Bauherrenfachberaterin Sandra Eichhorn (2.v.r.) und Oliver Kohlhepp, Erdbau-Firma Kohlhepp Bau.

Beim Spatenstich am Grundstück: Die 48.000sten Bauherren Katharina und Alexander Bool (Mitte) mit Bauleiter Christian Gürster (links), Bauherrenfachberaterin Sandra Eichhorn (2.v.r.) und Oliver Kohlhepp, Erdbau-Firma Kohlhepp Bau.

Familie Bool erfüllt sich ihren Haustraum mit Heinz von Heiden

Unsere Bauherren Katharina und Alexander Bool aus dem bayerischen Gochsheim erfüllen sich ihren Haustraum mit Heinz von Heiden – und sind die 48.000sten Bauherren. Die Kunden von Bauherrenfachberaterin Sandra Eichhorn haben sich für ein klassisches Einfamilienhaus entschieden, ein Alto 741. Das Massivhaus mit Satteldach verfügt über rund 170 qm Wohnfläche auf 1,5 Geschosse verteilt.

Im Dezember 2018 war bereits Spatenstich, nun nimmt das Haus langsam Gestalt an.

Quelle: Neues von unserer 48.000sten Baufamilie – Aktuelles – Heinz von Heiden

Spatenstich in Büsum

Beim offiziellen Spatenstich wird kräftig angepackt (v.l.n.r.): Peter Ruschepaul, Deutsche Bauwelten GmbH, Bauamtsleiter Martin Meyer, Bürgervorsteher Gerd Gehrts, Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Ralph Rubien vom Ingenieurbüro Bornholdt und Klaus Feddersen von der bauausführenden Firma Puhlmann.

Beim offiziellen Spatenstich wird kräftig angepackt (v.l.n.r.): Peter Ruschepaul, Deutsche Bauwelten GmbH, Bauamtsleiter Martin Meyer, Bürgervorsteher Gerd Gehrts, Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Ralph Rubien vom Ingenieurbüro Bornholdt und Klaus Feddersen von der bauausführenden Firma Puhlmann. 

Erschließung des Büsumer Baugebietes am Westereck/Neuenkoog beginnt

Mit einem beherzten Spatenstich wurde am vergangenen Freitag, der offizielle Baustart im Büsumer Baugebiet am Westereck/Neuenkoog eingeläutet. Dazu kamen Vertreter aus dem Amt und der Politik mit Vertretern der Deutsche Bauwelten GmbH zusammen, um bei einem kleinen Empfang die beginnenden Erschließungsarbeiten zu feiern.

Weitere Informationen unter: Spatenstich in Büsum – Aktuelles – Heinz von Heiden

Einladung zum ersten Spatenstich

 

Erschließung des Büsumer Baugebietes am Westereck/Neuenkoog beginnt

Isernhagen, 25.09.2018 – Zum offiziellen Baustart im Büsumer Baugebiet am Westereck/Neuenkoog wird es am Freitag, 28. September 2018, um 13 Uhr, einen gemeinsamen ersten Spatenstich geben. Dazu wird der Bürgermeister, Herr Hans-Jürgen Lütje, Mitglieder der Gemeindevertretung und Vertreter aus dem Amt und erwartet.

Nach langer Vorplanung beginnen damit die Erschließungsarbeiten auf den Flächen nördlich des Erlengrundes. Dazu zählen die Verlegung sämtlicher Versorgungsleitungen inklusive der Kanalisation und eines Glasfasernetzes für schnelles Internet. Ganz neu entsteht in dem Zuge als Baustraße der künftige Triftsweg. Die Umsetzung der Erschließung erfolgt dabei durch die Deutsche Bauwelten GmbH, ein Unternehmen der Heinz von Heiden-Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen unter: Einladung zum ersten Spatenstich – Heinz von Heiden

Erschließung Baugebietes „Am Amtshof“ in Pattensen beginnt

 

ERSCHLIESSUNG BAUGEBIETES „AM AMTSHOF“ IN PATTENSEN BEGINNT

OFFIZIELLER SPATENSTICH IST ERFOLGT

Im Pattenser Ortsteil Schulenburg fand am 14.09.2018 der offizielle Spatenstich im Baugebiet „Am Amtshof“ statt. Die Bürgermeisterin der Stadt Pattensen, Ramona Schumann, die Ortbürgermeisterin von Schulenburg, Svenja Blume, und Axel Müller, Erster Stadtrat der Stadt Pattensen und Leiter des Fachbereichs Technische Dienste ließen es sich nicht nehmen beim offiziellen Baustart dabei zu sein. Mit von der Partie waren auch Peter Ruschepaul und Kai Richter, die das Bauprojekt für den Erschließungsträger Deutsche Bauwelten GmbH leiten und koordinieren sowie Matthias Neitz vom ausführenden Bauunternehmen NN Neitz GmbH.

 

Weitere Informationen unter: Erschließung Baugebietes „Am Amtshof“ in Pattensen beginnt – Aktuelles – Heinz von Heiden