Haus des Jahres 2018

HvH Leserhaus Silber

 

Heinz von Heiden gewinnt Silbermedaille in der Kategorie „Leserhaus“

Isernhagen, 2. November 2018. Beim Wettbewerb „Haus des Jahres 2018“ hat Heinz von Heiden erstmals die Silbermedaille errungen. In der Kategorie „Leserhaus“ erreichte das Massivhausunternehmen mit seinem Einfamilienhaus im Friesenstil den 2. Platz. Der Hauswettbewerb wurde vom FamilyHome Verlag veranstaltet. Bei der feierlichen Preisverleihung im Stuttgarter Fernsehturm erhielten die Sieger ihre Ehrenurkunden.

Zum ersten Mal kürte der FamilyHome Verlag das „Haus des Jahres 2018“. Neu ist auch das Konzept der Bewertung: Neben den Lesern entschied auch erstmals eine Fachjury über die eingereichten Entwürfe. Aus allen Einsendungen von Hausherstellern nominierte FamilyHome zunächst 60 Häuser, die in den Magazinen des Verlags und online vorgestellt wurden. Die Jury aus Petra Stephan, Architektin und Chefredakteurin von AIT, Achim Hannott, BDF-Geschäftsführer, sowie Maria Seidenkranz und Klaus Vetterle von FamilyHome bewerteten die Entwürfe außerdem.

In sechs Kategorien (Ökologie, Effizienzhaus, Smartes Haus, Familienhaus, Bungalow und Sparhaus) wurden so jeweils die Gold- und Silbersieger ermittelt. In der siebten Kategorie „Leserhaus“ entschied allein das Leserurteil.

Heinz von Heiden bewarb sich beim Architektur-Wettbewerb mit seinem klassischen Einfamilienhaus im nordischen Friesenstil. Mit Erfolg, denn das Haus lag in der Lesergunst ganz weit vorn. Somit steht fest: Das Heinz von Heiden-Haus ist ein Liebling der Leser und kommt beim Bauinteressenten bestens an.

Silbermedaille Heinz von Heiden

Weitere Informationen finden sich unter:

https://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/haus-des-jahres-2018-832/

Hausbau Design Award 2015: Heinz von Heiden in fünf Kategorien nominiert

Noch bis zum 31. Juli 2015 können User der Plattform hausbau-portal.net bei der Wahl des Hausbau Design Awards 2015 für das schönste Haus abstimmen.

Auch Heinz von Heiden hat fünf Häuser ins Rennen geschickt und ist in den Kategorien Bungalows, Modern, Landhäuser, Plusenergiehäuser und Premiumhäuser nominiert. Ausgezeichnet werden die jeweils drei ersten Plätze einer Kategorie.

Zur Auswahl stehen in der Kategorie Bungalows der sonnendurchflutete Bungalow Oranienburg, in der Kategorie Modern die preisgekrönte Villa Falkensee, in der Kategorie Landhäuser der Wohntraum eines Friesenhauses, in der Kategorie Plusenergiehäuser das energieeffiziente Aktiv-Energiehaus sowie in der Kategorie Premiumhäuser die Bauhaus-Villa Eiche.

Bauhaus-Villa Eiche ist ein Traum für Architekturliebhaber und in der Kategorie Premiumhäuser nominiert.

MuHa Eiche_Kategorie Premiumhaeuser_web

 

In der Kategorie Plusenergiehäuser schickt Heinz von Heiden das besonders energieeffiziente Aktiv-Energiehaus ins Rennen.

Aktiv-Energie-Haus_Kategorie Plusenergiehaus_web

 

Für den Heinz von Heiden-Wohntraum im Friesenstil kann in der Kategorie Landhäuser abgestimmt werden.

[ (c) Christian Wyrwa, Diplom-Foto-Designer (FH),  Burgwedeler Str. 91D , 30916 Isernhagen (bei Hannover), Germany, E-Mail: info@wyrwa-foto.de,  Tel: +49-511-3945254, Fax:+49-511-1233545, Mobil: +49-171-8340094, 7 % MwSt, St.Nr.: DE 1800903836, Bankverbindung: Konto: 900437952, BLZ 25050180, Sparkasse Hannover, IBAN: DE03250501800900437952; BIC: SPKHDE2HXXX:, Jegliche Verwendung ausserhalb einer journalistischen bedarf einer gesonderten Freigabe.Es gelten ausschließlich meine Geschäftsbedingungen (AGB). (Diese können eingesehen werden unter: http://www.wyrwa-foto.de/Wyrwa-AGB/Wyrwa_AGB.pdf ) Dieses Lichtbildwerk ist gesetzlich geschuetzt. Nachdruck, Veroeffentlichung und Verwendung nur gegen Honorar (mindestens MFM Liste 2008), Belegexemplar und Autorennennung.: "Foto: Christian Wyrwa" , www.freelens.com/clearing/, kein Modelrelease vorhanden, no modelrelease] [#0,26,121#]

 

In der Kategorie Modern tritt die mehrfach ausgezeichnete Villa Falkensee an.

MuHa Falkensee_Kategorie Modern_web

 

Der sonnendurchflutete Bungalow Oranienburg ist in der Kategorie Bungalows nominiert.

MuHa Oranienburg_Kategorie Bungalow_web

 

Der Wettbewerb vom Fachverlag Compact Publishing und der Website hausbau-portal net
wurde 2014 ins Leben gerufen und wird aufgrund des großen Erfolgs auch in diesem Jahr fortgeführt. Im vergangenen Jahr konnte sich Heinz von Heiden über eine Auszeichnung der Villa Falkensee freuen, die in der Kategorie Premiumhäuser sogar zum Haus des Jahres 2014 gekürt wurde.

Unter allen Teilnehmern werden attraktive Preise wie ein Reisegutschein, ein iPad Air 2 und ein Einrichtungsgutschein verlost. Hier geht’s zur Abstimmung: http://www.hausbau-portal.net/hausbau-katalog-service/hausbau-design-award/hausbaudesignaward2015.html

Gewinnspiele für Kinder und Jugendliche laufen weiter – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

GEWINNSPIELE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE LAUFEN WEITER

LEON AUS RONNENBERG GEWINNT TEILNAHME AM 96-ERLEBNISTAG

Am Sonntag hatte Leon aus Ronnenberg mehr Glück, als das Team von Hannover 96. Mit 5 Treffern an der Torwand qualifizierte sich der 12-Jährige für die Teilnahme am 96-Erlebnistag, präsentiert von Heinz von Heiden. Leon konnte den Wettbewerb in letzter Sekunde für sich entscheiden, denn er trat kurz vor Ende des Torwandschießens an. „Mit 5 Treffern hält er momentan den Rekord“, freut sich Henning Reimer aus dem Heinz von Heiden-Marketing-Team. Er ergänzt: „Was der Erlebnistag beinhaltet, ist auch schnell erzählt: vormittags gibt es super Training mit der Fußballschule und im Anschluss das letzte Saisonspiel 2014/2015 Hannover gegen den SC Freiburg live im Stadion.“

via Gewinnspiele für Kinder und Jugendliche laufen weiter – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Deutscher Traumhauspreis – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

HEINZ VON HEIDEN GLEICH MIT ZWEI HÄUSERN NOMINIERT

Deutscher Traumhauspreis 2015: Heinz von Heiden in zwei Kategorien nominiert

Bei dem diesjährigen Wettbewerb „Deutscher Traumhauspreis 2015“ ist Heinz von Heiden mit gleich zwei Häusern nominiert. Zur Wahl stehen das repräsentative Musterhaus Villa Falkensee in der Kategorie „Premiumhäuser“ sowie das individuell geplante Pultdachhaus in der Kategorie „Mehrgenerationenhäuser“. Der Deutsche Traumhauspreis wird vom Immobilienportal Immonet, der Zeitschrift Bellevue und „Wohnglück“, dem Hausbaumagazin der Schwäbisch Hall, veranstaltet.

via Deutscher Traumhauspreis – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.